Die Altstadt von Altstätten ist geprägt von mehreren historischen Gebäuden und Kulturepochen. So repräsentiert z.B. die katholische Kirche den spätbarocken Baustil, an der evangelischen Kirche sind romanische und gotische Stilelemente zu erkennen, die Reburg ist Zeugnis von gehobener Wohnkultur, der Eragraben war eine Fäkaliengrube, das Schnürlehaus ist das höchste historische Wohnhaus in der Altstadt von Altstätten oder das spätbarocke Haus zum Raben ist ein Beispiel für ein vornehmes Stadthaus reicher Altstätter Kaufleute.

Der Themenweg historische Gebäude und Kulturen umfasst 16 Stationen, die individuell und zeitungebunden mit der MyCityHighlight Audio Guide App oder einem Leporello unter die Füsse genommen und erkundet werden können. Mit der App, die nach dem Download offline genutzt werden kann, erfahren Sie bequem die kulturhistorischen Highlights von Altstätten. Im Leporello, der im Container in der Marktgasse oder im Rathaus gratis bezogen werden kann, finden Sie sowohl den Plan als auch den bebilderten Text des Themenwegs.

Während der Staablueme kann man die verschiedenen Stationen exklusiv geführt auch in Gruppen erfahren. Werner Ritter wird die verschiedenen Stationen in gewohnter Manier kompetent und unterhaltsam an die Frau oder an den Mann bringen.

Die Führung dauert jeweils eine Stunde, Treffpunkt ist vor dem Container mitten in der Marktgasse.